Drucken

Wie berechne ich den IHK-Beitrag?

Der Beitrag zur IHK gliedert sich in Grund- und Umlagebeitrag. Der Grundbeitrag ist abhängig von der Höhe des Gewerbeertrags und wird dementsprechend gestaffelt. Der Umlagebeitrag beträgt im Jahr 2018 0,20 Prozent vom Gewerbeertrag. Bei natürlichen Personen und Personengesellschaften wird der Gewerbeertrag um einen Freibetrag von 15.340 Euro gekürzt. Die Staffelung der Grundbeiträge und die Höhe des Umlagehebesatzes wird jährlich in der Wirtschaftssatzung festgesetzt.

Durch die Angabe Ihrer Rechtsform und eines Gewerbeertrages können Sie sich mit dem Beitragsrechner Ihren Beitrag errechnen lassen.