Drucken

Was wird aus den IHK-Mitgliedsbeiträgen?

Die Arbeit der IHKs fußt auf drei Säulen: IHKs setzen sich gegenüber der Politik für die Belange der Wirtschaft ein, sie sind Dienstleister der Wirtschaft und sie übernehmen anstelle des Staates Aufgaben im Interesse der Wirtschaft.

Die Unternehmen finanzieren diese Aufgaben über ihre Beiträge sowie über Gebühren und Entgelte für spezielle Leistungen. Die IHK-Beiträge werden für die in dem Schaubild dargestellten Bereiche verwendet. Der größte Anteil wird für die Aus- und Weiterbildung eingesetzt.