Welche Möglichkeiten gibt es, sich bei der IHK ehrenamtlich zu engagieren und wie viele Menschen tun dies?

2.830 Menschen (Stand: 2019) engagieren sich ehrenamtlich bei der IHK Mittlerer Niederrhein. In den Prüfungsausschüssen des Bereichs Berufliche Bildung und Fachkräftesicherung engagieren sich 2.079 Menschen. Damit leisten diese Menschen neben ihrer beruflichen Tätigkeit einen wichtigen Beitrag zur Fachkräftesicherung in unserem Land. Ehrenamtliches Engagement fließt zudem in vielfältiger Form in IHK-Gremien, …  Weiterlesen

Was macht die IHK-Vollversammlung und wie setzt sie sich zusammen?

Die Vollversammlung entscheidet über die Arbeit der IHK. Eine der Kernaufgaben der Vollversammlung ist es, die wirtschaftspolitischen Grundsatzpositionen der Wirtschaft am Mittleren Niederrhein festzulegen. Auf dieser Basis formuliert die IHK dann im Alltagsgeschäft Stellungnahmen und Vorschläge. Die IHK-Vollversammlung entscheidet über die Wirtschaftssatzung und den Wirtschaftsplan und …  Weiterlesen

Werden kleine Unternehmen in der Vollversammlung ausreichend repräsentiert?

Den Kleinunternehmern steht die Mitarbeit in allen IHK-Gremien offen. Jeder Unternehmer kann sich unabhängig von der Größe seines Betriebes zur Wahl stellen („ein Unternehmen hat eine Stimme“) und zudem in Ausschüssen und Arbeitskreisen engagieren. Zugangsbarrieren bestehen nicht. Kleingewerbetreibende sind in den Gremien der IHK präsent. Bezieht man die mittleren …  Weiterlesen

Wie werden Präsidium und Ausschüsse besetzt?

Das Präsidium besteht aus dem Präsidenten und acht Vizepräsidenten. Sie werden für jeweils fünf Jahre von der Vollversammlung in geheimer Wahl aus ihrer Mitte gewählt. Jedes Mitglied der Vollversammlung kann kandidieren. Die Mitglieder arbeiten ehrenamtlich und unentgeltlich. Aufwandsentschädigungen werden nicht gezahlt. Nach der Satzung ist …  Weiterlesen

Wie kommt die IHK zu ihren Stellungnahmen und Positionen?

Alle wesentlichen Stellungnahmen und Positionen der IHK müssen durch die Vollversammlung der IHK Mittlerer Niederrhein beschlossen werden. Die Vollversammlung ist ein Spiegel der regionalen Wirtschaft, die über die Stellungnahmen und wirtschaftspolitischen Aussagen entscheidet. Darüber hinaus entscheidet sie über zukünftige Aufgaben der IHK Mittlerer Niederrhein. Die Vollversammlung hat sich für die …  Weiterlesen

Zu welchen Themen darf die IHK Stellung beziehen?

Die IHK hat als Vertreterin der Wirtschaft die Aufgabe, das Gesamtinteresse der ihr zugehörigen Gewerbetreibenden wahrzunehmen. Das heißt sie bezieht prinzipiell zu allen Themen Stellung, die die Wirtschaft betreffen. Ausgenommen ist jedoch die Wahrnehmung sozialpolitischer und arbeitsrechtlicher Interessen. Die IHK wahrt bei ihren Stellungnahmen als öffentlich rechtliche Körperschaft ein höchstmögliches …  Weiterlesen

Haben Sie weitere Fragen?

Bitte wenden Sie sich bei Ihren Fragen an die jeweiligen im Portal genannten Ansprechpartner. Alternativ steht Ihnen Lutz Mäurer, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit, zur Verfügung. Fragen von allgemeinem Interesse werden wir anschließend im IHK-Transparenzportal beantworten. Weiterlesen