Warum braucht die IHK die gesetzliche Mitgliedschaft?

Die IHK bündelt die Interessen der regionalen Wirtschaft, wägt sie ab und vertritt sie gegenüber Politik und Verwaltung. Die gesetzliche Mitgliedschaft sichert, dass alle Unternehmen hierbei berücksichtigt werden. Dadurch sind auch kleine und mittlere Unternehmen bei der Meinungsbildung dabei. Anders als Verbände, die eher Brancheninteressen vertreten, hat die IHK ein …  Weiterlesen

Wer ist Mitglied in der IHK?

Alle Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft. So bezeichnet man den Bereich der Wirtschaft, der nicht zu freien Berufen, Handwerk oder Landwirtschaft gehört. Also sind vor allem Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistungen Mitglieder ihrer IHK vor Ort. Rechtsgrundlage hierfür ist das Industrie- und Handelskammergesetz. Weiterlesen

Wie viele Mitglieder hat die IHK Mittlerer Niederrhein?

Die IHK hatte 2017 rund 79.083 Mitglieder. 34 Prozent hiervon sind im Handels- bzw. Genossenschaftsregister eingetragen. 66 Prozent sind Kleingewerbetreibende. Damit gehört die IHK Mittlerer Niederrhein gemessen an der Mitgliederzahl zu den 15 größten Industrie- und Handelskammern in Deutschland. Die Entwicklung der Mitgliederzahlen seit dem Jahr 2006 finden Sie hier. Weiterlesen

Welchen Nutzen hat die gesetzliche Mitgliedschaft für mich?

Jedes Unternehmen profitiert von der Arbeit der IHK – direkt oder indirekt. Wenn die IHK zum Bespiel dafür sorgt, dass die Verkehrsanbindung in die Innenstadt verbessert wird, ist das gut für jeden, der dort ein Geschäft hat. Von sachkundigen Gutachten der IHK bei schwierigen öffentlichen Investitionsentscheidungen hat jeder einen Nutzen, …  Weiterlesen

Wieso muss ein Unternehmen in mehreren IHKs Mitglied sein?

Auch die Betriebsstätten von Unternehmen sind zur IHK-Mitgliedschaft an ihrem jeweiligen Standort verpflichtet. So kann es sein, dass Unternehmen mit Betriebsstätten in verschiedenen Regionen auch in verschiedenen IHKs gleichzeitig Mitglied sind. Nur so können die regional unterschiedlichen Belange Berücksichtigung finden. Weiterlesen

Welche Daten speichert die IHK und gibt sie diese auch an Dritte weiter?

Die IHK speichert die von den Gewerbemeldestellen übermittelten Daten der Gewerbean-, -um- und -abmeldung. Dies sind im Wesentlichen Name und Anschrift des Gewerbebetriebs, Art der angemeldeten gewerblichen Tätigkeit und Beschäftigtenzahl. Diese Daten benötigt die IHK zur Erfüllung der gesetzlich übertragenen Aufgaben. Die IHK darf – sofern das IHK-Mitglied dem nicht …  Weiterlesen

Haben Sie weitere Fragen?

Bitte wenden Sie sich bei Ihren Fragen an die jeweiligen im Portal genannten Ansprechpartner. Alternativ steht Ihnen Lutz Mäurer, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit, zur Verfügung. Fragen von allgemeinem Interesse werden wir anschließend im IHK-Transparenzportal beantworten. Weiterlesen