Drucken

Wer wählt die IHK-Vollversammlung und wer kann gewählt werden?

Die Arbeit der IHK wird durch die Vollversammlungsmitglieder bestimmt, die von den regional ansässigen Unternehmen (IHK-Mitgliedern) gewählt werden. Bei der Vollversammlungswahl hat jedes Unternehmen unabhängig von der Unternehmensgröße eine Stimme. Zur Wahl kann sich jeder Unternehmer/jede Unternehmerin stellen. Zur Erleichterung der Kandidatur bei der nächsten Wahl, hat der Wahlausschuss der IHK Mittlerer Niederrhein vorgeschlagen, einen Schritt weiter zu gehen und das Verfahren noch weiter zu vereinfachen, indem das sogenannte Quorum, die fünf Unterstützungsunterschriften für die Kandidatenbewerbung, abgeschafft wird.